Über uns

Mütze-Haus Sicht Schulstraße 1Das Lorscher Mütze ist ein ehrenamtlich geführter Familienverein und besteht bereits seit April 1994 als eingetragener gemeinnütziger Verein.

Die Hauptaufgaben unseres Vereins sind die Schaffung von Betreuungsangeboten für Kinder (Kleinkindergruppen „Mäuse“ und „Käfer“, „Igel“ und „Bären“, Kinderkrippe „Flohkiste“) sowie der Förderung von Erwachsenen, Kindern und Jugendlichen durch Kurse, Veranstaltungen, Vorträge und Beratungsangebote. Ein weiteres Aufgabenfeld stellt die Unterstützung von Schwangeren und jungen Müttern dar. Hier besteht eine jahrelange und intensive Zusammenarbeit mit einer Hebamme (z.B. Geburtsvorbereitungskurse, Rückbildungsgymnastik).

Mitglieder des Mütze haben jederzeit die Möglichkeit eigene Wünsche, Erfahrungen und Bedürfnisse zu artikulieren und diese auch in die Tat umzusetzen. Bei allen Aktivitäten sind  Kinder stets willkommen – denn die Kinder gehören bei uns dazu!

Unser hoch motiviertes Vorstandsteam ist tatkräftig dabei unsere Angebote rund um Frauen, Familie und Kinder stetig weiter auszubauen. Wir freuen uns immer neue Mitstreiter in unserem ehrenamtlichen Kreis begrüßen zu können, um das Mütze zu gestalten, zu tragen und auszubauen.

Ob Sie gerne regelmäßig mitarbeiten möchten oder uns lieber punktuell unterstützen – z.B. bei der Mitarbeit in einem Festausschuss o.ä. – Jede Hilfe ist willkommen! Sprechen Sie uns einfach an!

Neu in der Stadt? Erwarten Sie ein Baby oder sind Sie gerade Mama, Papa, oder vielleicht Oma oder Opa geworden? Kommen Sie vorbei und lernen Sie uns kennen!


Satzung

Als eingetragener gemeinnütziger Verein haben wir uns eine Satzung gegeben, die Zweck, Ziele und Aufgaben des Vorstandes erläutert. Weiter sind in der Satzung die Mitgliedschaft, Beiträge und die Organe des Vereins geregelt.

Details können in der Satzung nachgelesen werden.