Spielhaus Regenbogen Flohkiste

Aktuelles zur Flohkiste:

Aktuell gibt es noch Plätze für Krippenkinder in der Flohkiste zu vergeben.


07/2017 Die Flohkiste nimmt an der HR3-Kürbiswette teil. Und der Kürbis wächst und wächst und wächst….

09/ 2017 Leider hat unser Kürbis die regnerischen Ferien nicht überstanden.


Außengelände Flohkiste

Die Kinderkrippe „Flohkiste“ ist eine Einrichtung für 12 Kinder im Alter von 1 bis 3 Jahren. Die Kinder werden im laufenden Kindergartenjahr aufgenommen. So finden die Neulinge stets schon erfahrene Krippenkinder vor und lassen sich in die bestehende Gruppe integrieren. Um eine harmonische Eingewöhnung jedes einzelnen Kindes gewährleisten zu können, bieten wir Schnupperstunden und Eingewöhnungswochen an. Die Kinder können so in kleinen Schritten die neue Umgebung, die zukünftigen Betreuenden sowie die anderen Kinder kennen lernen.

Die Arbeitsweise des Teams stellt sicher, dass die Kinder als Individuen ernst genommen und gefördert werden. Ein verlässlicher Tagesablauf hilft den Kleinen sich in der Gruppe einzufinden. Sich täglich wiederholende Rituale geben Halt und bilden einen wichtigen Rahmen, in dessen Spielräumen die Kinder leicht den Mut finden Neues auszuprobieren oder Gelerntes und Erprobtes zu wiederholen. Dabei richten die Betreuenden ihren Blick bewusst auf die einzelnen Kinder, versuchen ihre Förderung an den Interessen der Kinder anzulehnen. Regeln, die für ein funktionierendes Zusammensein notwendig sind, werden sanft und langsam an das Kind herangetragen.

Außengelände Flohkiste

Die „Flohkiste“ bietet Räume, die es den Kindern möglich machen sich zurückzuziehen, zu kuscheln, Ruhe zu finden oder sich zu bewegen und zu toben. Mit dem großen, attraktiven Außengelände haben die Kinder bei jedem Wetter ein Areal, das ihre motorischen und kognitiven Fähigkeiten auf unterschiedlichste Weise fordert. In der Gruppe erfahren die Kleinen, dass es gemeinsame Regeln einzuhalten gilt. Im regelmäßigen Morgenkreis werden Lieder gelernt, Bewegungsspiele gemacht und das Besondere der Jahreszeiten verdeutlicht. Mit vielfältigen Materialien werden die ersten Basteleien hergestellt. Dabei liegt der Wert im Erkunden der Möglichkeiten und nicht in einem dekorativen Ergebnis.

Zur Unterstützung der „Flohkiste“ und des Vereins ist die Mitarbeit der Eltern erforderlich. Pro Jahr sind 15 Arbeitsstunden vorgesehen, die zu besonderen Anlässen abgeleistet werden können. Außerdem wird reihum die anfallende Wäsche (Lätzchen, Bettwäsche, Handtücher u.ä.) mitgegeben.

Öffnungszeiten: montags – freitags 7:00 – 15:00 Uhr

monatliche Gebühr: 405,00€ (inkl. Spiel- und Bastelgeld)

Mittagessen: zzgl. 3,20 € pro Tag (verbindlich)

Adresse: Wilhelm-Leuschner-Str. 5 in Lorsch

Kontakt: (06251) 55419 info@muetze-Lorsch.de

Anmeldung: hier geht’s zur Anmeldung

Außengelände Flohkiste